Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZRICHTLINIE VON www.instant.link/de/

Datum der letzten Aktualisierung: 20.07.2020

 

WER IST FÜR DIE BEHANDLUNG VERANTWORTLICH?

  • Identität der verantwortlichen Person: INSTANT LINK, S.L.R. (B96790159)
  • Postadresse: C / GERMANELLS, 39 (POL IND. RAFELBUÑOL) 46136-RAFELBUÑOL (VALENCIA)
  • Email: info@instant-link.es
  • Telefon: 961 60 99 26

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Im Rahmen der unterschiedlichen Behandlung von Aktivitäten in der Organisation werden folgende Arten erhoben:

  • Daten identifizieren
  • Kommerzielle Informationen
  • Transaktionen von Waren und Dienstleistungen
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Persönliche Eigenschaften

 

Zu welchem ​​Zweck und in welchen Fällen verarbeiten wir persönliche Daten?

Unter www.instant.link/de/ werden personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Kunden: Verwaltung des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen, Abrechnung, Buchhaltung, Inkasso, Ausfälle, Angebote, Schätzungen und Verträge, Kundendienst, Kontakt und Handelsbeziehungen.
  • Potenzielle Kunden: Verfolgen und Geschäftsmöglichkeiten für das Unternehmen.
  • Lieferanten: Verwaltung von Einkäufen, Buchhaltung, Zahlungen, Lieferscheinen und Auftragsverwaltung, Kontakt- und Handelsbeziehungen.
  • Kontakt: Wir beantworten Anfragen zu Informationen zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen, sowie alle anderen von Nutzern gesendeten Fragen.
  • Kandidaten: Wir führen interne Personalauswahlprozesse durch, sowohl aktuelle als auch zukünftige.
    Mit den gesammelten persönlichen Daten werden keine Profile erstellt oder automatisierte Entscheidungen getroffen.

WAS IST DIE LEGITIMATION FÜR DIE VERARBEITUNG DER DATEN?

Personenbezogene Daten können in der Organisation verarbeitet werden, zur:

  • Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen: zum Beispiel und nicht darauf beschränkend.:Allgemeines Recht zum Schutz von Verbrauchern und Nutzern, Allgemeines Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Rechnungsprüfungsrecht, Mehrwertsteuerrecht, Bürgerliches Gesetzbuch, Handelsgesetzbuch
  • Vertragserfüllung: Informationen zu den vertraglich vereinbarten Produkten und / oder Dienstleistungen, verwalten von Anfragen.
  • Einwilligung: Durch den Zugriff auf unsere Website und das Ausfüllen der Formulare oder das Senden von Daten über die angegebenen elektronischen Kontaktmittel akzeptieren Sie diese Datenschutzrichtlinie. Deshalb verlassen wir uns bei der Verarbeitung seiner Daten auf die Zustimmung des Nutzers. Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass wir personenbezogene Daten nur im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie verwenden und im Allgemeinen Ihre Zustimmung für andere Zwecke als die, für die Sie sie ursprünglich gewährt haben, einholen. Schließlich teilen wir Ihnen mit, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können. Sie müssen uns nur über die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Mittel kontaktieren

Um auf Anfragen zu antworten, muss der Interessent die angeforderten Mindestinformationen angeben. Im Falle eines Vertrags können sie nicht beanstandet werden.

 

WIE LANGE VERARBEITEN WIR PERSÖNLICHE DATEN?

In www.instant.link/de/ werden personenbezogene Daten in folgenden Zeiträumen verarbeitet:

  • Die gesetzlich festgelegte Frist
  • Die Frist, die zur Erfüllung der betrieblichen Verpflichtungen erforderlich ist

Die Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, und um die möglichen Verantwortlichkeiten zu bestimmen, die sich aus diesem Zweck ergeben können, und um die Verarbeitung der Daten gemäß den oben genannten Bestimmungen zusätzlich zu den in festgelegten Zeiträumen die geltenden Akten- und Dokumentationsvorschriften zu verarbeiten.

 

MIT WEM TEILEN WIR PERSÖNLICHE DATEN?

Um die oben beschriebenen Zwecke zu erfüllen, können personenbezogene Daten weitergegeben werden an:

  • Dienstleister, die Dienstleistungen für uns erbringen

Außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums werden keine internationalen Weitergaben vorgenommen.

 

WELCHE RECHTE KÖNNEN SIE EINFORDERN?

Gemäß den europäischen Vorschriften haben Sie folgende Rechte:

  • Zugriffsrecht, auf Informationen über die Datei von der dafür verantwortlichen Person darüber anzufordern, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden.
  • Berichtigungsecht, das es der betroffenen Person ermöglicht, die Änderung von Daten zu beantragen, die ungenau oder unvollständig sind.
  • Widerspruchrecht, sich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersetzen oder der Einstellung der Verarbeitung der Daten einer Person.
  • Das Recht aus automatisierte Einzelentscheidungen, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung, beruht, die rechtliche Auswirkungen auf sie hat oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinflusst.
  • Einschränkungsrecht, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers in bestimmten Fällen auszusetzen.
  • Löschung oder Recht auf Vergessen, Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten des Interessenten.
  • Portabilitätsrecht, den für die Verarbeitung Verantwortlichen aufzufordern, personenbezogene Daten in einem strukturierten und klaren Format an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterzugeben.

Die maximale Frist für die Bearbeitung des Antrags beträgt 30 Tage ab Erhalt. Sie kann bei Bedarf um maximal 2 Monate verlängert werden.

Der Antragsteller kann seine Rechte auf folgende Weise ausüben:

  • E-Mail an: info@instant-link.es mit Dokumenten, die die Identität des Antragstellers nachweisen (Kopie der Vorderseite des Nationalen Identitätsdokuments oder gleichwertig).
  • Post an C / GERMANELLS, 39 (POL IND. RAFELBUÑOL) 46136-RAFELBUÑOL (VALENCIA) mit Unterlagen zum Nachweis der Identität des Antragstellers (Kopie der Vorderseite des Nationalen Ausweises oder gleichwertig).
  • In jedem Fall können Sie den Schutz der spanischen Datenschutzbehörde über deren Website beantragen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Eventuell kann diese Datenschutzrichtlinie überarbeitet werden, um die Änderungen der aktuellen Gesetzgebung zu aktualisieren, die Verfahren zum Sammeln und Verwenden persönlicher Informationen, das Erscheinen neuer Dienste oder den Ausschluss anderer zu aktualisieren. Diese Änderungen werden ab ihrer Veröffentlichung im Internet wirksam. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen, um über die aufgetretenen Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.